header-news-3.jpg

Home > News

Corvus in Rechtenfleth

Sozialisierung in Zeiten der Kontaktsperre

Erst macht man sich gar keine Gedanken, aber es stellt einem neue Aufgaben einen Welpen zu sozialisieren in Zeiten, wo wir aufgrund des Corona Virus weder Hunde noch Menschen treffen und auch keinen Besuch mehr bekommen.

Da muß man sich schnell etwas überlegen, denn die Zeit in der Entwicklung der Welpen läuft und es wäre nicht so gut, hier etwas zu versäumen.

 

Deshalb habe ich mich sehr gefreut, daß Myriam sich ein Herz gefaßt hat und mit Corvus "Raven" und Duck Enticer's Black Buzzard "Buzz" zu uns gekommen ist. Es hat uns keine Mühe gekostet, den gebührenden Abstand meistern zu können.

Ava hat sich wahnsinnig gefreut, dass Raven zu Besuch gekommen ist und hat ausgiebig mit ihm gespielt. Cael und Raven hat es unheimlich gut getan miteinander zu spielen, zu erkunden, zu balancieren, zu schwimmen und zu tauchen. Beide haben "neue" Menschen kennengelernt und mit anderen erwachsenen Hunden interagieren können. Das weckte auch für den nächsten Tag merklich die Kreativität in der gewohnten Umgebung.

Sehr zufrieden, müde und erfüllt mit neuen Eindrücken traten die drei die Heimfahrt an. Es war richtig schön!

 

 

Corvus - 1.jpg
Corvus - 1 (2).jpg
Corvus - 1 (3).jpg

Corvus - 1 (1).jpg
Buzz - 1.jpg
Corvus &Ava - 1.jpg

Corvus - 1 (4).jpg
C_s - 1.jpg

Aktualisierung: 2020/04/11 - 18:39 / Redakteur: Bianca Willems-Hansch   druckeroptimierte Seite anzeigeneine Seite zurück    zum Seitenanfang